MPC-Logo

Ich habe eine Fehlermeldung zum DTA bekommen, wie sende ich die DTA erneut an die Krankenkasse / an das Rechenzentrum?

Schritt 1:
Stornieren Sie den fehlerhaften DTA (Menüpunkt:  "Datenträgeraustausch / Stronierung-Wiederholungskopie" . Wählen Sie hier die fehlerhafte Dateinummer aus und klicken Sie auf DTA-stornieren.
 
Schritt 2:
Korrigieren Sie die angemahnten Datensätze in der Erfassung (falscher Status, Geburtsdatum,...).
 
Schritt 3:
Drucken Sie die geänderten Rechnungen als "Druckwiederholung" erneut aus "Drucken / Rechnungswesen / Rechnungen Krankenkasse". Ein Druck auf den Bildschirm genügt - es muss kein Ausdruck auf Papier erfolgen
 
Schritt 4:
Nun senden Sie den DTA erneut an die Krankenkasse ab. "Datenträgeraustausch / DTA-erstellen". Übernehmen Sie die jeweiligen Rechnungen (die geändert und neu gedruckt wurden). Im zweiten Schritt können Sie entweder die manuelle Auswahl oder die Automatik zur DTA-Erstellung wählen, um den DTA an Krankenkasse zu übermitteln.
Nach dem Ausdruck der Begleitzettel können SIe über die Schaltfläche "DTA Kurzprotokoll" direkt den Versand in dakota.le kontrollieren.