MPC-Logo

Die Barmer rechnet ab dem 01.01.2011 über die Interforum ab. Was muss ich ändern?

Ab dem 01.01.2011 werden alle DTA’s, unabhängig davon, ob die Patienten bei der Barmer oder der GEK versichert sind, an die INTER-FORUM in Leipzig geschickt. Nachfolgend erhalten Sie eine Schritt für Schritt Anleitung, mit der Sie Ihre Barmer in TARIS auf den neusten Stand bringen können.

 

Anlegen einer neuen Datenannahmestelle

Die INTER-FORUM möchte für jede Krankenkasse eine eigene Datei zugeschickt bekommen. Der einfachste Weg dies in TARIS zu bewerkstelligen ist eine neue Datenannahmestelle anzulegen.

 

1.       Öffnen Sie in den Krankefahrten das Menü: "Stammdaten -> Datenannahmestellen".

2.       Schauen Sie in der Übersicht nach, welches die höchste Nummer in der Zeile: „Ann.Stelle“ ist (z. B. 44). Wechseln Sie anschließend zurück in die Eingabemaske.

3.       Klicken Sie auf neu und geben bei „Nr“. die nächste freie Nummer ein (z. B. 45).

4.       Geben Sie bei Bezeichnung: INTER-FORUM BARMER ein.

5.       Wählen Sie bei „Anschrift“ die INTER-FORUM aus. Diese finden Sie ggf. unter „DTA-STELLE INTER-FORUM“. Sollten Sie die INTER-FORUM hier nicht anlegen, muss die Annahmestelle komplett neu angelegt werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter folgendem Link: http://www.mpc-software.de/mpc/faq/AntwortID100069.aspx

6.       Geben Sie in das Feld „RECP“ den Text RECP ein.

7.       Stellen Sie die „Länge Datei-Nr.“ auf 3.

8.       Nun kann die Annahmestelle gespeichert werden.

 

Zuweisen der Datenannahmestelle an die Krankenkasse

Wenn Sie bereits mit der Barmer via DTA abgerechnet haben:

1.       Öffnen Sie bitte die Krankenkasse über "Stammdaten -> Kunden -> Krankenkassen-Parameter".

2.       Wählen Sie aus der Übersicht die BARMER-Krankenkasse aus, mit der Sie bisher abgerechnet haben und wechseln in die Eingabemaske zurück.

3.       Klicken Sie auf das „Bearbeiten-Symbol“.

4.       Klicken Sie in der Krankenkasse auf den 2. Reiter: „Abrechnungs-Daten“. Für Besitzer von TARISLightPlus entfällt dieser Schritt.

5.       Wählen Sie aus dem Pulldown „Annahmestelle DTA“ die soeben neu angelegte Annahmestelle (z. B. #45) aus.

6.       Klicken Sie auf Speichern.

Wenn Sie noch nicht mit der Barmer via DTA abgerechnet haben:

1.       Öffnen Sie das Krankenkassenmenü über "Stammdaten -> Kunden -> Krankenkassen-Parameter".

2.       Klicken Sie auf „Neu“ um eine neue Krankenkasse anzulegen.

3.       Klicken Sie auf den Button „Adressen-Assistent“ um eine neue Adresse anzulegen. Das Anlegen dieser Adresse funktioniert genauso wie bei z. B. Patienten.

4.       Nachdem Sie den Adressen-Assistenten wieder beendet haben klicken Sie auf den Button: „Neue Fibu-Nr.“.

5.       Klicken Sie auf den 2. Reiter: „Abrechnungs-Daten“. Für Besitzer von TARISLightPlus entfällt dieser Schritt.

6.       Geben Sie in das Feld: „IK-Nr. der Krankenkasse“ die IK-Nummer der Krankenkasse ein. Diese erhalten Sie von Ihrer Krankenkasse. Wenn Sie einen KT-Schein vorliegen haben tragen Sie hier bitte einen 10 gefolgt von der Kassennummer auf dem KT-Schein ein.

7.       Geben Sie in das Feld: „IK-Nr. des Kostenträgers“ die Nummer 104940005 ein.

8.       Wählen Sie aus dem Pulldown „Annahmestelle DTA“ die soeben neu angelegte Annahmestelle (z. B. #45) aus.

9.       Klicken Sie auf Speichern.

Nun ist die Barmer so eingerichtet, dass Sie vollständig via DTA über die INTER-FORUM abrechnen können.